Gästebuch

Wer mir nicht auf einen Beitrag selbst antworten möchte, hat auf dieser Seite die Gelegenheit, in Form eines Gästebucheintrags ganz losgelöst von einem Beitrag seine netten Worte loszulassen 🙂

50 Gedanken zu „Gästebuch“

  1. Hallo Kim

    Danke für deinen Besuch ^^. Sehr informative Seite.Hab ich mal unter meinen Lesezeichen verewigt.QRP hatte ich auch schon betrieben, macht viel Spass.Hatte damals FT-817 und eine MP-1 und das ganze immer portabel.

    vy 73 de René

  2. Moin Kim!
    Auf diese Weise noch einmal Danke für das nette und informative „600Ohm-QSO“! Vielleicht laufen wir uns ja mal auf den kurzen Wellen über den Weg. Bin ab morgen drei Tage im Harz und werde eventuell etwas Betrieb aus dem Auto mit FT-857 und ATAS120 machen…
    73 aus der Lüneburger Heide!
    Unser „OV-Auftritt“ von E05
    http://www.amateurfunk-lueneburg.de
    Gerd – DG1XG

  3. @DG1XG Gerd:

    Hallo Gerd, ich bedanke mich auf diesem Wege auch nochmal für die Infos bzgl. der QSL-Karte.

    Mit eurem OV hatte ich auch schon QSOs, eines mit DK5HF und eines mit DK7XU. Ich denke also, dass die Wahrscheinlichkeit, nochmal in die Ecke einen Kontakt zu bekommen, nicht so gering ist 🙂

    73 aus dem Saarland

    Kim, DG9VH

  4. @DL1OFC Daniel:

    Hallo Daniel und danke für den Gästebucheintrag 🙂

    Du hast eine interessante Homepage, die ich mir eben auch schon mal angeschaut habe. Hast bezogen auf den FT-857D ähnliche Austattung wie ich 🙂

    Ich habe lediglich eine Bencher BY-1, mit der ich aber auch nicht minder zufrieden bin. Auch den YT-100 habe ich hier seit nun gut 1 1/2 Jahren im Einsatz und bin damit vollkommen zufrieden.

    Vielleicht hören wir uns mal auf 40m oder so in CW oder SSB… wobei ich derzeit ja doch eher im CW-Bereich mit 5 Watt zu finden bin 🙂

    73, Kim

  5. Hallo,

    Bin eigentlich bei Zufall auf diese Seite gestossen. So wie ich sehen kann geht es viel um Pappradio. Habe es for einigen Tagen auch bestellt. Das Problem ist nur dass ich eben nicht in DL wohne.

    Habe oefters Erzeugnisse in den USA oder in DL bestellt und nie Probleme gehabt.

    Es sieht aber so aus dass es dieses mal anders ist. Ich habe keine Moeglichkeit gefunden un den actuellen Betrag aus zu rechnen und um auf dem normalen Weg ueber Keditkarte oder evtl. via Paypal etc. zu bezahlen. Auch habe ich obwohl nochmals via email befestigt keine Antwort was das bezahlen bzw. das liefern betrifft erhalten.

    Ich druecke die Daumen das alles gut geht.

    Viele Gruesse

    Erwin Jabor DU1MGA (W3WAZ)
    du1mga@gmail.com
    du1mga.de.vu

  6. @Erwin Jabor:

    Hallo Erwin,

    ich bin lediglich nur Nutzer des Pappradio, kann dir aber sagen, dass die Auslieferung der Radios durchaus „länger“ dauern kann. Es kann also schon einige Wochen oder sogar Monate dauern.

    Evtl. kannst du mal per Telefon nachfragen (wenn es für dich kostenmäßig und zeitlich machbar ist), wie die Sache für eine Lieferung in die USA aussieht…

    Ich drücke dir auch die Daumen!

    73, Kim

  7. Liebe Funkfreunde !
    Könnt Ihr mir sagen, ob ich den Frequenzbereich meiner Hafu FT-470 verändern kann ?
    Bei meinem FT-530 geht das durch Einschalten mit
    gedrückten SCAN-Tasten.
    Kann man mit Tastenkombinationen oder durch Diode
    entfernen ähnliches erreichen ?
    Danke und 73 von Reiner, DG2VC

  8. Hallo Kim !
    Super gemachte Seite !
    Würde mich freuen, wenn wir uns mal auf den Bändern arbeiten könnten !!!!
    MBR bei SK2AU und sehr viel QRV auf den Bändern.
    Netten Gruß aus Nord Schweden von

    Bert und seinem Vierbeiner Wolf

  9. Hi Kim,

    Glückwunsch zur Miss Mosquita. Habe diese auch vor etwa 4 Monaten aufgebaut – mit PK4 Keyer im gleichen Gehäuse.

    vy 73 de DL1EOT

    1. Danke Björn für deinen Eintrag 🙂 Der Aufbau der Miss war ja auch relativ einfach gestaltet, finde ich. Habe jetzt richtig viel Spaß schon mit dem Teil 🙂

    1. Hallo Peter!

      Keine Ursache, da es mich ja selbst gefreut hat, dich noch einmal zu hören, diesmal mit besserem Klang als noch vor 1 Woche 🙂

      73, Kim

  10. @Gerald:
    Hallo Gerald,

    schön dich hier zu sehen 🙂 Habe dich auch gerade bei G+ in die Kreise genommen 🙂

    Ist ja doch irgendwie ein interessantes Medium, was Google da geschaffen hat 🙂

    73 de Kim
    DG9VH

  11. Hallo Kim.

    Wir kennen uns aus dem Wellenforum. Meine Name dort “ derjürgen „. Bin aber jetzt meist auf UTDX.de und DX-unlimited.

    Benutze ja auch für mein Pappradio die Software PappradioSDR.

    Weißt du ob diese Software weiterentwickelt wird?
    Oder war das Mai 2012 der letzte Stand.

    Lieben Gruß Jürgen

  12. @Jürgen Buchholz:

    Hallo Jürgen,

    der Stand, den du hast, ist soweit der aktuellste. Stephan ist familiär und beruflich sehr eingespannt, hat aber über die vergangenen Monate an dem Programm mächtig rumgebaut, was aber momentan keinen sauberen Stand ergibt, da noch sehr viele Dinge „kaputt“ sind… Ich denke, wir müssen da noch ein wenig Geduld haben…

    73, Kim

    1. Naja, mal bis auf den Punkt, dass der Eintrag vermutlich ja nur wegen dem Link zur eigenen Homepage kam heiße ich auch nicht Jürgen, sondern Kim 🙂

      Dennoch Danke.

  13. Hallöchen,

    bin auf deine Seite gestoßen, da ich ein Rätsel löse gerade (Geocache) welches in einem Forum schon vor 3 Jahren angesprochen wurde.
    es geht um diesen Europiepser. Wie wurde dies gelöst? ich hab die wav datei. aber ich kann damit nix anfangen ;-/ die meissten programme wollen irgendwie über den line in der soundkarte ….???

  14. Gruss von klaus dj2zk aus Ludwigshafen nicht schlecht was du machst werde bei Gelegenheit einige Vorschläge schicken mach weiter so 73 de DJ2ZK

    1. Hallo Klaus,

      vielen Dank für das Lob! Ich freue mich immer über Anregungen – wenn dann noch interessante Themen dabei sind, die ich selbst mit meinen Mitteln umsetzen kann, spricht meistens ja nichts dagegen, dass ich mich der Sache auch annehme 🙂

      73 de Kim
      DG9VH

  15. Qrx !!
    nasowas….da habe ich doch tatsächlich den alten…“ Schlumpf “ aus ( ex ) Könen….aufgestöbert…..nach all den Jahren….!,,
    Auf diesem Wege alles Liebe und Gute Kim…….!!
    Es grüßt der alte “ Wüstenfuchs “ aus ehemals Trier/Filsch……..wohne mittlerweile in Minden an der Sauer……mit Funk leider auch nix mehr groß zu tun……aaaaaber manchmal baue ich ein Gerät ins Auto um für ein paar Minuten zu lauschen“……..

    sodenn…….Qrt……55/73/128……….qr.matsch99

  16. Hallo Kim,ich bin auf deine Seite gestoßen weil ich von einem Om den Tip bekommen habe das du eine deutsche bedienungsanleitung fürRT3 verfasst hast,danke dafür
    Ich bin gerade dabei mein Hobby Amateurfunk wieder zu belebe…73 de Henning DG2BCA

  17. Moin und Gruss aus Finnland.

    Danke fuer den Codeplug, obwohl ich aus der IT komme
    bin ich als DMR neuling total ueberwältigt und orientierungslos.

    Dein Plug hilft mir beim Start, und ich werde ihn noch fuer Finnland erweitern. (Ich Pendel beruflich zwischen DL und OH)

    73, timo OH8XAT

  18. Schönes Video und Erklärungen.
    Kann die Saar Edition Firmware auch auf ein Retevis RT-8 ohne GPS installiert werden? Sehen vom Menü alle Geräte gleich aus.
    Habe dezeit Firnmware D002.034 und CP Version V01.36 auf denm Gerät.
    Wäre schön wenn Du mir die Frage beantworten könntest und ggf Link oder Beschreibung der genauen Vorgehensweise senden könntest. Hab von Retevis eine neue Firmware auch bekommen. Könnte bei einen Seitern des Firmwareupdates (Saar Editio) die Firnmware von Retevis aufgespielt werden?
    Danke

    1. Hi Gerhard,

      ob die Firmware auf einem RT-8 lauffähig ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Was jedenfalls ginge, wäre, wenn du die originale Firmware sowieso vorliegen hast, einen Versuch zu machen und bei Fehlverhalten auf die originale Firmware zurück zu wechseln. Fehler können z.B. sein, dass beim Einschalten eine Endlosschleife beim Logo eintritt oder das Gerät direkt nur einen weißen Bildschirm bringt.

      73 de Kim
      DG9VH

  19. Hallo Kim,
    Ich habe hier ein MD380 und habe die experimentelle Firmware dort drauf. Diese wurde mir vor ein paar Wochen beim AFu-Flohmarkt in Apeldoorn eingespielt. Das hat auch seitdem problemlos geklappt. Und ich hab in der Zwischenzeit immer mal wieder upgedatet. Dazu lud ich mir die Files von PD0ZRY und übertrug sie mit dem Windows Upgrader von Tytera.
    Nun bekam ich ein weiteres Gerät(RT3) und lud die neueste exp. FW auf dieses. Das läuft auch soweit, nur bekomme ich bei sämtlichen IDs immer nur ID unkown angezeigt. Users.csv ist aber aktiviert. Was muss ich tun, damit im RT3 die Calls angezeigt werden?
    Beste 73
    Thomas,DG6EK

    1. Hallo Thomas,

      ich denke, du hast die user-Datenbank nicht eingespielt. Das kannst du unter Linux mit dem Befehl

      make updatedb flashdb

      machen.

      Unter Windows weiß ich jetzt nicht, ob das zuverlässig funktioniert. Da gibt es immer wieder Berichte, die Aussage darüber treffen, dass es hier immer wieder Probleme mit dem Update der Nutzerdaten gibt.

      73 de Kim
      DG9VH

  20. Danke für die Hilfe, Kim,
    Aber einen Linux Rechner habe ich nicht.
    Hast du mal eine Vorgehensweise, wie das mit Windows klappen könnte ?
    73,
    Thomas

  21. bonjour chère OM je suis swl f61716
    et je vous est décoder avec l indicatif spéciale DR60SAL le 16/01/2017 a 17h25 sur psk31 en 7.045
    et regardant sur qrz.com j’ai suivie votre lien et visité votre site!
    je suis novice et j’espère passer ma licence
    73’s de eric F61716

  22. tolle Idee mit dem inoffiziellen Handbuch, bin vermutlich einer der ersten der es hier liest 🙂 viele grüße aus der Nachtschicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.