Überraschung des Tages

Urkunde
Urkunde: 5. Platz LOWER QRP

Heute wurde ich von der Post angenehm überrascht: Ein Brief, DIN-A4, erreichte mich per Einschreiben. Ich wusste gar nicht, was in diesem Umschlag steckte. Der Absender war das QSL-Büro der serbischen Funkamateure aus Belgrad.

Als ich den Umschlag vorsichtig öffnete, offenbarte sich mir eine sehr angenehme Überraschung: Eine Urkunde für den 5. Platz in der Gruppe LOWER QRP für meine Teilnahme im YUDXC, ausgerichtet von der Amateur Radio Union of Serbia.

Ich wusste gar nicht mehr, dass ich 2012 an diesem Contest teilgenommen habe, aber wie es scheint, hatte ich mit meiner QRP-Ausrüstung, mit der ich in dieser Abrechnungsgruppe ausschließlich auf 40 m QRV war, einen ganz guten Erfolg eingefahren.

Hier zeigt sich dann doch, dass man auch als kleine Station mit Beharrlichkeit weiter kommt!

Claimed Scores des WAG-Contestes online

Seit kurzem ist die Claimed-Score-Liste des WAG-Contestes online. Da ich an diesem Contest auch teilgenommen habe (für ca. 7h), war meine Platzierung für mich hier von speziellem Interesse. Ich startete in der Gruppe Single operator, mixed, QRP, in der 42 Ops teilgenommen haben. Unter dieser doch recht beschaulichen Anzahl habe ich Platz 14 belegt – also eine beschauliche Platzierung im oberen Mittelfeld.

Weitere saarländische Teilnehmer waren in dieser Gruppe übrigens DA0SAR (Platz 5) und DG8VE (Platz 8).

Jetzt bleibt nur abzuwarten, ob der Endstand, der ebenfalls wohl in wenigen Wochen verkündet wird, nicht zu allzu vielen Abzügen führt und ich meine Platzierung behaupten kann.

WAG-Contest 2010

An diesem Wochenende fand der WAG (Worked All Germany)-Contest statt, bei dem ich in der Klasse QRP ausschließlich in der Betriebsart CW teilnahm. Ich war nicht die ganzen 24 Stunden dabei sondern machte zwischendurch immer mal wieder Zwangspausen, da schließlich das „Alltagsgeschäft“ hier zu Hause auch erledigt werden musste. Aber dennoch schaffte ich es, folgendes Endresultat vom Log-Roboter nach Einreichen meines Logs zu erhalten:

ClaimedQso 161
ClaimedPts 391
ClaimedMult 47
ClaimedScore 18377

Unter dem Strich gesehen war ich mit der Ausbeute ganz zufrieden. Ich arbeitete übrigens mit 5 Watt (QRP) aus meinem FT-857D an meiner 22m-Draht-Antenne unter dem Hausdach.

Die drei weitesten Verbindungen gingen übrigens nach Brasilien,Martinique und USA (North Carolina). Meine meist-gearbeitete Station war übrigens VE1OP (Scott), den ich auf 40m, 20m und 15m arbeiten und loggen konnte.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, bis die Auswertung durch ist und die Endergebnisse feststehen. Denn irgendwie interessiert es mich ja doch, wie ich mich mit meiner Leistung im Gesamtfeld der QRP-Stationen einordne.

Endergebnisse des Saar-Contest 2010 online

Ganz heimlich, still und leise hat der Ortsverband Q11 (Südsaar) die Ergebnisse zum diesjährigen Saar-Contest online gestellt. Auf seiner Homepage, die unter http://www.darc.de/distrikte/q/11/saar-contest/ zu erreichen ist, sind die einzelnen Ergebnislisten als PDF abzurufen. Nebenbei bemerkt habe ich auch an diesem Contest teilgenommen und dort in der Klasse C den 4. und in der Klasse D den 3. Platz erreichen können (insgesamt haben 81 Teilnehmer ihre Logs eingereicht).

Mein eigener Ortsverband (Q02 – St. Ingbert) hat es in der OV-Wertung übrigens auf Platz 7 mit 747 Punkten geschafft – was leider auch bedeutet, dass außer mir niemand aus meinem OV teilgenommen hat bzw. niemand sein Log einreichte.

Unter dem Strich würde ich jedoch sagen, hat die Teilnahme am Contest Spaß gemacht und ich werde sicherlich im nächsten Jahr auch wieder mit starten. Vielleicht dann auch selbst mal im RTTY-Teil.

Ein kleiner Grund zur Freude…

Gerade läuft der Ukrainian DX Digi Contest, an dem ich „für’n Spaß“ bissel mitwirke. Kleiner Auszug eines eben geführten QSOs:

CQ CQ URDX TEST DE JF1RYU JF1RYU K

de DG9VH DG9VH DG9VH bk

…DG9VH UR 599 1Ø9 1Ø9 1Ø9 DG9VH QSL? BK

599 Ø4Ø Ø4Ø Ø4Ø DG9VH tu

…DG9VH QSL TU QRZ? DE JF1RYU K

Die Antenne (22m Draht unter Dach) geht also doch ganz prächtig (auf 14 MHz in PSK63) 🙂