Archiv der Kategorie: Yaesu System Fusion

DV4mini kann nun YSFReflectors

Eine wunderschöne Neuigkeit gab es gestern Abend, als die Version  2017-03-20 des Control-Panels des DV4mini auf dem amerikanischen Server von Wireless Holdings released wurde. Seit gestern kann das Control-Panel nämlich die MMDVM-YSFReflector-Räume (YSF) anbieten.

Damit ist das YSFReflector-System wohl das Reflektorensystem im C4FM, was die meisten verschiedenen Hardware-Systeme miteinander verbinden kann, nämlich da wären:

  • MMDVM (Repeater und Hotspots)
  • DVMEGA-Hotspots
  • OpenSpot (SharkRF)-Hotspots
  • DV4mini

Das YSFReflektoren-System bietet aktuell Zugang zu über 80 Reflektoren, die rund um die Welt verteilt sind und damit wohl rund um die Uhr QSO-Partner anbieten dürften. Eine Liste der Reflektoren und deren Dashboards findet man unter https://register.ysfreflector.de/.

Wer jetzt also mal die Lust verspürt, in die Welt der YSFReflectors reinzuschnüffeln, der kann sich seinen DV4mini nehmen und sich einen der zur Verfügung stehenden Reflektoren auswählen. Für Deutschland sind hier 2 Reflektoren zu finden: DE Germany und DE Germany 2, wobei bei DE Germany eine Brücke in die BrandMeister-Talkgroup 26208 geschaltet ist,  der DE Germany 2 jedoch sozusagen „stand-alone“ läuft.

Der erste deutsche YSFReflector ist online

Anfang des Monats ist er Online, der erste deutsche YSFReflector füür MMDVM basierende Eigenbau-Repeater. Dieser Reflektor ist zur Vernetzung der MMDVM-Repeater im YSF/C4FM-Modus gedacht und bereits in der Hosts-Datei des YSFGateways von G4KLX (Bestandteil der YSFCLients).

Dieses Gateway installiert man einfach zusätzlich mit auf den Rechner, auf dem der MMDVMHost läuft.  Nach entsprechender Konfiguration und Start des Gateways kann mittels eines C4FM-Funkgerätes der Wires-X-Mode aktiviert werden und die Reflektorenliste abgerufen werden. Dort findet man den Reflektor als GermanyYSF.

Der Reflektor hat natürlich auch eine Website, die unter www.ysfreflector.de abrufbar ist.

Wer also einen MMDVM-Repeater betreibt und den Yaesu System Fusion-Mode noch nicht aktiviert hat, weil er bisher immer davon ausging, dass nur lokale Verbindungen möglich seien, der hat nun einen Grund, diesen zu aktivieren.