King of Spain SSB-Contest mit dem Xiegu G90

Dieses Wochenende war der King of Spain SSB-Contest. Die Gelegenheit, einmal den G90 unter „Kampfbedingungen“ zu testen. Leider hatte ich nicht so viel Zeit – so dass ich nur knapp 2 Stunden QSOs einfahren konnte, jedoch kamen 30 QSOs ins Log. Dabei waren die Stationen quer über Europa verteilt (wie man meinem Onlinelog unter https://cloudlog.dg9vh.de entnehmen kann).

Der Empfänger des Xiegu G90 stellte sich als echt gut heraus. Selbst schwache Stationen direkt neben Stationen mit S9+30 dB waren einwandfrei lesbar und QSOs machbar. Problematisch waren eher die „nur 20 Watt), wenn eine Station ein wenig Pile-Up hatte… wenn man mich mal gehört hat, war in der Regel das QSO ohne weitere Rückfragen im Log. Nur vereinzelt war es wohl etwas schwierig mit meinem Rufzeichen… Vermutlich waren die beiden Gegenstationen, die da echt problematisch waren, es nicht gewohnt, dass man ein Rufzeichen im NATO-Alfabet buchstabiert… Also Delta Golf Nine Victor Hotel… Wie man es da schaffen kann, ein Delta Foxtrott Nine Victor Hotel zu hören… nunja, ok, das Rufzeichen gibt es zwar auch und ich hatte auch mit dem OM schon QSO, aber ich weiß ja auch nicht… Passiert, aber nach einigem hin und her und Austausch der Buchstaben beim Buchstabieren war dann klar, dass mit Delta GERMANY Nine… man den Fall klären konnte 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*