Aus 1 macht 2

Wer nur eine Antenne hat aber mehrere Empfänger daran anschließen möchte, hat genau zwei Möglichkeiten: Nacheinander oder gleichzeitig. Da ich gerne meine beiden SDRs, den RSPdx und den RTL_SDR parallel betreiben möchte, den RSPdx, um eben mit HDSDR zu hören und den RTL_SDR, um die Ausbreitungsbedingungen via PSK_Reporter zu beobachten und meine empfangenen Stationen dort zu melden, bleibt mir nichts anderes übrig, als den „gleichzeitigen Weg“ zu gehen.

Jetzt habe ich bereits vor neun Jahren einen Antennensplitter gebaut, der hier wieder Verwendung findet. Nun habe ich also meine Drahtantenne unter Dach an beiden Empfängern parallel anliegen – über die 3 dB Durchgangsverlust reden wir nicht an dieser Stelle, die merkt man nämlich ehrlich gesagt nicht.

Jetzt kann ich also wieder den PSK_Reporter füllen und gleichzeitig auf der Kurzwelle Radio hören 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.