Rundsprüche aus der Konserve

Der Monat Januar bot den YLs und OMs im Saarland eine Neuerung: Erstmalig spielte man den Saarland- und Deutschlandrundspruch „aus der Konserve“ ab. Hierbei wurde der Saarland-Rundspruch im Vorfeld durch Dieter, DK4XW als MP3-Datei vorproduziert, der Deutschland-Rundspruch stammte von der Webseite des DARC e.V.

Zum Ausspielen wurde eine Eigenentwicklung von mir verwendet, die web-basierend es ermöglicht, im Vorfeld einen Sendeablauf zu definieren und abzuspeichern und dann per Knopfdruck (oder eben per Mausklick auf der Website des Systems) den Ablauf ausspielt.

Um hier ein wenig „Leben“ in die Aussendungen zu bringen, wurde jeweils zwischen den Rundsprüchen eine kurze CW-Sequenz mit eingestreut, die ebenfalls als MP3-Datei vorproduziert wurde.

Im Großen und Ganzen kamen die Rundsprüche in vorproduzierter Form ganz gut an. Man war sich in der Breite einig, dass es besser ist, einen Rundspruch als Audiodatei zu haben und auszuspielen, als gar keine Rundspruchaussendung zu tätigen.

Es ist aber auch klar, dass die Ausspielung der Rundsprüche aus einer Datei heraus eine Rückfall-Lösung darstellt für die Fälle, wo ein Live-Verlesen der Rundsprüche für die Ortsverbände nicht möglich ist. Ich gehe davon aus, dass unser Distriktvorsitzende Eugen, DK8VR, hierzu noch entsprechend bei den Ortsverbänden etwas verlauten lässt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.