APRS-IGate mit Raspberry Pi und RTL-DVB-T-Stick wieder QRV

Nachdem mir vor einiger Zeit mein RTL-USB-Stick wegen eines Defekts ausgefallen ist, ist jetzt mein IGate wieder QRV. Heute kam ein neuer DVB-T-Stick bei mir an, so dass ich jetzt wieder mein Gateway in Betrieb nehmen konnte. Der neue Stick hat einen Rafael Micro R820T tuner und ist ebenfalls als RTL2838-Device zu nutzen. Jetzt bin ich mal gespannt, welche Empfangsergebnisse das Teil liefern wird. Mein Gedanke ist es ja, hauptsächlich die Gegend hier in Völklingen mit Empfangsmöglichkeiten zu bestücken, da ich mit meinem kleinen APRS-Tracker ja bekanntlich Probleme habe, mit einem Watt Gehör zu finden. Ein erster Test während der Erstellung dieses Artikels zeigt schon mal zuverlässig empfangene Pakete an. Also können wir mal gespannt sein, wie sich das entwickeln wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.