Projekt Mosquita: Baugruppe 1 – Spannungsversorgung

Natürlich war der Aufbau der Spannungsversorgung keine wirkliche Zauberei. Dennoch beginnt hier sozusagen „der Kampf“. Dass man sich diesem Kampf nicht geschlagen geben muss, ist sicherlich auch der hervorragenden Baumappe geschuldet, die qrpproject diesem Projekt beigelegt hat.

Hier mal der Stand der Dinge im Bild, wie er sich von der Ober- und Unterseite aktuell zeigt:

Baugruppe 1 - Oberseite
Baugruppe 1 – Oberseite
Baugruppe 1 - Unterseite
Baugruppe 1 – Unterseite

Die bisherigen Bauteile versorgen nun die Platine mit den beiden Basisspannungen 6 V und 8 V, wobei für die 8 V-Versorgung nun 2 getrennte Spannungspfade und -stabilisierungen realisiert wurden.

Hier entsprechend mein Messprotokoll der Spannungen und des Eingangsstromes, die an den jeweiligen Meßpunkten gemessen wurden:

12 V IN: 13,59 V aus Netzteil

U1 (8 V): 8,0 V

U2 (8 V): 8,12 V

U3 (6 V): 6,11 V

I IN: 10,77 mA

Jetzt folgt erst einmal eine verdiente Kaffee-Pause mit einer Folge „Big Bang Theory“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.