Ein Blick ins Shack

Ich habe euch schon lange keine aktuellen Fotos mehr von meinem Shack gezeigt, das möchte ich hiermit mal ganz fix nachholen.

 

Blick ins Shack von DG9VH

Wer nun auf das Foto klickt, bekommt es in groß zu sehen. Ihr könnt unter anderem mein (gebraucht) erstandenes Yaesu MD-100 sehen, welches einen Umbau mit Elektret-Kapsel beinhaltet (Grundmann-Umbau). Mit diesem Mikrofon bin ich seit knapp einer Woche QRV und bin damit sehr zufrieden. Ich betreibe es an meinem FT-857D.

Bisher habe ich von meinen Gegenstationen nur positives Feedback erhalten (ok, einer machte mich in meinem bisher ersten und einzigen FM-QSO mit dem Mikro darauf aufmerksam, dass ich wie „Oscar aus der Tonne“ klinge – das Problem war durch ByPass-Schaltung sämtlicher Funktionen auf der Unterseite jedoch schnell behoben und auch da bekam ich dann mein Lob *lach*).

Ich kann also Besitzern eines FT-857D nur zu diesem Mikrofon in Verbindung mit dem Grundmann-Umbau raten 🙂 Bei mir betreibe ich es mit aktivem Tiefpass-Filter im DSP-Equalizer (Menü Nr. 048 auf LPF) und deaktivem Sound-Prozessor (also Menü  MFc „PROC“ nicht selektiert). Damit ergibt sich eine recht volle, runde Modulation, wie mir bestätigt wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.