WAG-Contest 2010

An diesem Wochenende fand der WAG (Worked All Germany)-Contest statt, bei dem ich in der Klasse QRP ausschließlich in der Betriebsart CW teilnahm. Ich war nicht die ganzen 24 Stunden dabei sondern machte zwischendurch immer mal wieder Zwangspausen, da schließlich das „Alltagsgeschäft“ hier zu Hause auch erledigt werden musste. Aber dennoch schaffte ich es, folgendes Endresultat vom Log-Roboter nach Einreichen meines Logs zu erhalten:

ClaimedQso 161
ClaimedPts 391
ClaimedMult 47
ClaimedScore 18377

Unter dem Strich gesehen war ich mit der Ausbeute ganz zufrieden. Ich arbeitete übrigens mit 5 Watt (QRP) aus meinem FT-857D an meiner 22m-Draht-Antenne unter dem Hausdach.

Die drei weitesten Verbindungen gingen übrigens nach Brasilien,Martinique und USA (North Carolina). Meine meist-gearbeitete Station war übrigens VE1OP (Scott), den ich auf 40m, 20m und 15m arbeiten und loggen konnte.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, bis die Auswertung durch ist und die Endergebnisse feststehen. Denn irgendwie interessiert es mich ja doch, wie ich mich mit meiner Leistung im Gesamtfeld der QRP-Stationen einordne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.