Distrikt-Service-Tag 2008 der Distrikte K und Q wirft seinen Schatten voraus

Wie auch in den vergangenen Jahren starten in diesem Jahr die Distrikte K (Rheinland-Pfalz) und Q (Saarland) des DARC e.V. ihren gemeinsamen Distrikt-Service-Tag, der dieses Jahr, wie auch im vergangenen Jahr, in Saarbrücken-Dudweiler im LPM (Landesinstitut für Pädagogik und Medien) stattfindet.

Das Programm in diesem Jahr sieht sehr interessant aus:

Zeit Programmpunkte
ab 8:30 Uhr Einweisung der anfahrenden Mobilstationen via DBØSR auf 145.600 MHz
09:00 Uhr Begrüßung aller Teilnehmer im Foyer
09:15 – 10:45 Uhr Überblick über die Browser-Sprache HTML (1) Ham-Office inkl. DX-Cluster, QSL-Druck, RCK-Log und Voice-Keyer Selbstbau-Projekt
11:00 – 12:30 Uhr Überblick über die Browser-Sprache HTML (2) PSK-31 mit MixW und CAT-Interface Digitales HF-Leistungs-Messgerät bis 18 GHz Selbstbau-Projekt
12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 – 15:00 Uhr Amateur- funk über Satelliten N1MM-Logger und UcxLog im direkten Vergleich Selbstbau-Projekt
15:15 – 15:50 Uhr Reflexion, Vorstellung der Ergebnisse und Verabschiedung
gegen 16:00 Uhr Ende
ab 16:00 Uhr Abfahrtsmobilwettbewerb. Teilnahmeunterlagen sind vor Ort bei Renni Hardt, DK6VV erhältlich.

Auch ich und Stephan, DK9VS, sind dieses Jahr wieder mit einem Vortrag dabei, diesmal mit dem Thema „N1MM-Logger und UcxLog im direkten Vergleich“ – behandelt werden die Punkte „Einmann-Contest“, „Digitale Betriebsarten“ und „Tauglichkeit als ‚Alltagslogprogramm'“. Bei UcxLog werden wir auch kurz das Thema „QSL-Kartendruck“ ansprechen.

Es dürfte also wieder eine sehr interessante Veranstaltung werden. Anmeldungen können noch bis zum 21.09.08, 23:59 Uhr vorgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.